Freiflächenbeheizung für Fahrbahnen, Rampen, Fußwege

Eis und Schnee auf Zugängen und Rampen führen häufig zu Verzögerungen, Unfällen und Verletzungen. Hier erfahren Sie, wie Sie diese Gefahren mit den RAYCHEM Freiflächenheizlösungen vermeiden können.

Wenn Rampen, Ladebuchten, Treppen und Gebäudezugänge durch Eis und Schnee rutschig werden, besteht immer die Gefahr von Unfällen und Verzögerungen. Mit nVent RAYCHEM Freiflächenheizsystemen vermeiden Sie diese Gefahren. Die äußerst robusten, energieeffizienten Lösungen eignen sich für :
  • Rampen, Fußwege, Ladebuchten, Treppen
  • Beton, Pflastersteine, Heissasphalt
Komplettsystem für die Freiflächenbeheizung

Unsere Produkte sind auf härteste Installationsbedingungen ausgelegt. RAYCHEM Lösungen bieten alles, was Sie brauchen:

Heizkabel und Heizmatten


Beton und Pflastersteine
  • Robustes, selbstregelndes Heizkabel für Stahlbetonrampen und Pflastersteine
    EM2-XR

  • Vorkonfektionierte Heizmatte mit konstanter Heizleistung für Fahrbahnen
    EM2-CM

  • Vorkonfektioniertes 400-V-Heizkabel mit konstanter Heizleistung für größere Flächen und Treppen
    EM4-CW
Asphalt
  • Mineralisoliertes, hochtemperaturbeständiges Heizkabel
    EM2-MI

Moderne, energieeffiziente Regler

  • Regler mit kombiniertem Messfühler für Bodenfeuchtigkeit und -temperatur
    VIA-DU-20

  • EM2X-XR Schaltschrank für eine spezifische Anwendung und mehrere Heizkreise
    SBS-xx-VV-20

  • EM2-MI Schaltschrank für eine spezifische Anwendung und mehrere Heizkreise
    SBS-xx-MV-20

  • Schaltschrank und Kontrollsystem für mehrere Anwendungen und Heizkreise
    ACS-30

Komponenten

Wintersicher auf Jahrzehnte hinaus

RAYCHEM Systeme schützen seit über 40 Jahren Menschen und Gebäude im Winter. In enger Zusammenarbeit mit Bauingenieuren, Architekten und Monteuren , haben wir Systeme entwickelt, die Ihnen die Arbeit erleichtern, und zwar in allen Projektphasen von der Auslegung über die Installation bis zu Systemübergabe und Betrieb.

guttersystem.jpg

Weltweit setzen Baufachleute auf unsere Flächenheiztechnologie, um Zugänge und Zufahrten im Winter von Eis und Schnee freizuhalten. Aus guten Gründen:

1. Zuverlässiger Betrieb unter härtesten Bedingungen

Beton, Pflastersteine, Heissasphalt? Unsere Freiflächenheizsysteme zeigen selbst unter härtesten Installationsbedingungen höchste Leistung.

2. Energieeinsparungen von bis zu 80 %

Der nVent RAYCHEM Regler VIA-DU-20 senkt den Energieverbrauch um bis zu 80 % gegenüber Standard-Thermostaten. Das Messfühlermodul des Reglers misst Bodentemperatur, Bodenfeuchtigkeit und Lufttemperatur und aktiviert das Heizsystem ausschließlich bei Eis und Schnee . Ein Standard-Thermostat würde das System dagegen einfach bei einer festgelegten Temperatur einschalten. So reduzieren RAYCHEM Systeme den Energieverbrauch und die Kosten.

3. Einfache Auslegung

In enger Zusammenarbeit mit Bauingenieuren, Architekten und Monteuren , haben wir Werkzeuge entwickelt, die Ihnen die Arbeit erleichtern, und zwar in allen Projektphasen von der Auslegung über die Installation bis zu Systemübergabe und Betrieb:

  • Online-Engineering-Toolbox
    Verständliche Anleitung zu Auslegung und Spezifikationen
  • Umfassende Online-Wissensdatenbank
    Laden Sie Auslegungsleitfäden, Datenblätter, Handbücher und mehr herunter.
  • Wenden Sie sich an unsere Ingenieure
    Rufen Sie uns an, um Ihr Projekt zu besprechen, oder fordern Sie als Entscheidungshilfe bei der Auswahl von Heizsystem, Verlegeabstand und -tiefe eine Finite-Elemente-Analyse an.
4. Zuverlässigkeit

10 Jahre Standardgarantie

5. Branchenführende Technologie

Baufachleute auf der ganzen Welt verlassen sich seit über 40 Jahren auf unsere Erfahrung in der Begleitheizungstechnologie . RAYCHEM Systeme setzen Standards in punkto Benutzerfreundlichkeit, Nachhaltigkeit und Zuverlässigkeit.

Selbstregelnde Freiflächenheizungstechnologie

Selbstregelnde nVent RAYCHEM Heizkabel passen ihre Heizleistung automatisch an Temperaturschwankungen an. Elektrischer Strom fließt durch den leitenden Polymerkern zwischen den Leitern und erzeugt so Wärme. Bei einem Abfall der Temperatur erhöht sich die Anzahl der Strompfade durch den Kern und es wird mehr Wärme erzeugt. Wenn umgekehrt die Temperatur steigt, verringert sich die Anzahl der Strompfade im Kern, sodass weniger Wärme entsteht.

Das besonders robuste Kabel: EM2-XR

  • Für Freiflächenheizungen zum Schmelzen von Eis und Schnee
    Verlegung direkt in Beton oder in der Sandschicht unter Pflastersteinen

  • Ausreichend robust für harte Installationsumgebung
    Geschützt durch Schutzgeflecht und einen stranggepressten Außenmantel aus modifiziertem Polyolefin

Mineralisolierte Heizkabel

Mineralisolierte RAYCHEM Heizkabel bestehen aus:

  • Einem leitenden Heizelement
  • Einer Magnesiumoxid-Isolierung
  • Einem Mantel aus Kupferlegierung
  • Einer stranggepressten HDPE-Ummantelung (High Density Polyethylene)
Für Freiflächenheizungen in Heißasphalt: EM2-MI
  • Für Heissasphalt geeignet
  • Lieferung in Form vorkonfektionierter Elemente mit Netzkabel
  • Mit konstanter Heizleistung

Heizmatten mit konstanter Heizleistung

  • Mit 300 W/m² (230 V AC): EM2-CM
  • Für die Fahrbahnbeheizung
  • Lieferung in Form vorkonfektionierter Elemente mit Netzkabel
  • Mit konstanter Heizleistung

  • Mit Heizleitung von 25 W/m für 400 V AC: EM4-CW

    Die RAYCHEM Kabel EM4-CW halten Ladezonen, Rampen, Zufahrten, Außentreppen und Fußwege frei von Eis und Schnee. Sie eignen sich für kleinere Gewerbeflächen und Wohngebäude.

    • Für Treppen, Rampen und kleinere Installationen
    • Lieferung in Form vorkonfektionierter Elemente mit Netzkabel
    • Für flexible Auslegung mit unterschiedlicher Heizleistung erhältlich
    • In größeren Längen erhältlich (bis zu 250 m)

    Hochentwickelte Regelungssysteme

    Für Freiflächenheizsysteme sind moderne, energieeffiziente Regler erhältlich:

    • Regler mit kombiniertem Messfühler für Bodenfeuchtigkeit und -temperatur
      VIA-DU-20

    • Anwendungsspezifisches Mehrkreis-Regelungs- und Überwachungssystem für EM2-XR
      SBS-xx-VV-20

    • Anwendungsspezifisches Mehrkreis-Regelungs- und Überwachungssystem für EM2-MI
      SBS-xx-MV-20

    • Multifunktionales System zur Regelung und Überwachung von bis zu 260 Heizkreisen über eine einzige Benutzerschnittstelle
      ACS-30

Eine in jeder Hinsicht überzeugende Freiflächenheizung

Im Rahmen eines aufsehenerregenden Neubauprojekts des Versicherungsunternehmens Scottish Widows am Exchange Place in Edinburgh wurde eine energieeffiziente, leicht zu installierende und kostengünstige Freiflächenheizlösung gesucht, um Stahlbetonrampen von Eis und Schnee freizuhalten.

Die größte Herausforderung bestand in der Suche nach einer kostengünstigen und gleichzeitig energieeffizienten Lösung. Das System musste außerdem unter schwierigen Baubedingungen flexibel zu installieren sein und sich in das Gebäudeleitsystem integrieren lassen .

Ein weiterer Faktor war die schnelle Projektumsetzung, da der Zeitplan mit nur vier Monaten von der Planung bis hin zur Inbetriebnahme sehr eng gesteckt war.


EM2-XR-System mit Reglern

Unsere selbstregelnden EM2-XR Heizsysteme für Rampen erfüllten die Erwartungen in Bezug auf die Projektspezifikationen. Unser Regelsystem wurde den Anforderungen an die Integration in das Gebäudeleitsystem gerecht . Der Auftrag für die Installation des Systems ging an HDS, geliefert wurden die Komponenten von unserem Großhandelspartner Edmundson Electrical Ltd aus Kirkcaldy.
Die Installation wurde frist- und budgetgerecht fertiggestellt und umfasste letztlich folgende Komponenten:

  • 546 m EM2-XR-Kabel
  • 1 VIA-DU-20-Regler

Zugehörige Produkte

  • no related products Keine zugehörigen Produkte
Zeig mehr
Connection and Protection