nVent RAYCHEM CS-150-xx-PI – Anschluss- und Verbindungsgarnitur

Überblick

RAYCHEM CS-150-xx-PI – Anschluss- und Verbindungsgarnitur für XPI-Widerstands-Heizkabel

Widerstands-Heizkabel wie RAYCHEM XPI-NH , XPI und XPI-S erfordern in der Regel einen Kaltleiter für den Anschluss an einen Anschlusskasten .

RAYCHEM CS-150-xx-PI ist eine Anschluss- und Verbindungsgarnitur mit Flachprofil und Kaltanschlusstechnik zur Installation unter der Dämmung, die eine höchst zuverlässige Verbindung zwischen einem Heizkabel und einem Kaltleiter oder zwischen zwei Heizkabeln ermöglicht. Der elektrische Anschluss erfolgt mit speziell entwickelten gasdichten Crimpverbindern CRP-PI-xx . Diese sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Die Garnitur ist in 3 unterschiedlichen Größen erhältlich.

· CS-150-2.5-PI: bis max. 2,5 mm² Kaltleiterquerschnitt

· CS-150-6-PI: bis max. 6 mm² Kaltleiterquerschnitt

· CS-150-25-PI: bis max. 25 mm² Kaltleiterquerschnitt

Hauptvorteile:

  • Höchst zuverlässiger elektrischer Anschluss
  • Dank Kaltanschlusstechnik keine Heißarbeitserlaubnis erforderlich

· Kompakte Maße zur Installation unter der Dämmung

· Zugelassen für Ex-Bereiche

Für den ordnungsgemäßen elektrischen Anschluss bietet nVent Thermal Management ein vollständiges Set von Crimpzangen und Crimpverbindern . Nur mit Crimpverbindern wird die erwartete Leistung sowie höchste Zuverlässigkeit erreicht. Zudem sind sie Voraussetzung für die Ex-Zulassung.

Technische Spezifikationen

CS-150-2.5-PI CS-150-6-PI CS-150-25-PI
Max. Laststrom Nur begrenzt durch Kaltleiter oder Heizkabel
Nominale Spannung (U0/U) 0 /U 450/750 V AC
Max. Kaltleiterquerschnitt 2,5 mm² 6 mm² 25 mm²
Max. Einsatztemperatur 200°C
Zugelassen für Ex-Bereiche Ja

Weitere Informationen finden Sie auf dem Produktdatenblatt.

Connection and Protection